| 00:00 Uhr

Pastor segnet restaurierte Wegekreuze in Reitscheid ein

Reitscheid. Zwei restaurierte Wegekreuze werden an diesem Samstag in Reitscheid eingesegnet. Die Kreuze stehen bereits mehr als 100 Jahre an ihrem jeweiligen Standort und waren vom Zustand her in die Jahre gekommen. red

Durch finanzielle Unterstützung aus den Maßnahmen "Tatort Dorfmitte" und "Saarland zum Selbermachen" sowie der Gemeinde Freisen war es nun möglich, die Kreuze zu restaurieren. Das machte eine Fachfirma. Darüber hinaus haben ehrenamtliche Helfer das Umfeld der Kreuze neu gestaltet, sodass die Kreuze nun einen würdigen Standort gefunden haben. Im Anschluss an die heilige Messe wird der Pastor die Kreuze einsegnen. Gegen 18 Uhr gibt es eine Prozession von der Reitscheider Kirche zu den beiden Kreuzen am Ellenwieserweg und am Wasserhäuschen in der Martinstraße.