Flammen an einer Böschung : Flächenbrand bei Freisen

Es gelang der Feuerwehr, die Flammen auf 100 Quadratmetern rasch zu löschen.

Gegen 13.08 Uhr schrillten am Montag die Melder des Freisener Löschbezirks. Es ging für die Einsatzkräfte an die L 133 zwischen Freisen und Baumholder.

Wie Feuerwehr-Sprecher Dirk Schäfer berichtet, brannte dort eine Böschung auf einer Fläche von 100 Quadratmetern. „Es konnte zum Glück rasch gelöscht werden“, sagt Schäfer.