Squash: Punktgewinne für den 1. Squashclub Saarlouis

Squash : Squash: Saarlouis punktet gegen Spitzenteams

Am dritten Spieltag der Oberliga-Saison musste der 1. Squashclub Saarlouis gegen die Tabellenzweiten und -dritten vom SC Stroke Eleven Saarbrücken und dem SRC Illtal antreten.

Gegen Saarbrücken sorgten Marc Graner und der junge Marius Röttgerding mit zwei beeindruckenden Siegen für ein Unentschieden. Es gab allerdings nur einen Punkt für das Unentschieden, weil Saarlouis mehr Sätze verlor als der Gegner. Auch das Spiel gegen Illingen endete Remis, dieses Mal aber mit zwei Punkten auf der Habenseite. Oliver Müller und Graner siegten. Mit nun acht Punkten belegt Saarlouis einen guten sechsten Tabellenplatz.

Mehr von Saarbrücker Zeitung