Chefarzt klärt im Vortrag auf über gefährliche Erkrankung

Chefarzt klärt im Vortrag auf über gefährliche Erkrankung

Um Aneurysmen der Bauch- und Beinschlagadern geht es am Mittwoch, 9. März, um 18 Uhr bei einem Vortrag in der Cafeteria im DRK-Krankenhaus in Saarlouis . Referent ist Dr. Jürgen Spröder, Chefarzt Chirurgie.Die Erweiterung der Bauchschlagader (Aneurysma) ist eine lebensgefährliche Erkrankung.

Noch heute überstehen mehr als die Hälfte der Patienten eine Ruptur (ein Platzen) der Bauchschlagader nicht.

Umso wichtiger ist ein frühzeitiges Erkennen einer Erweiterung und eine operative Versorgung, wenn ein Durchmesser von über fünf Zentimeter erreicht wird oder dadurch bedingte Rückenschmerzen auftreten. Erweiterungen der Beinschlagadern vor allem im Kniebereich können kritische Durchblutungsstörungen der Beine verursachen, hier steht ein drohender Verschluss des Gefäßes im Vordergrund. Beide Erkrankungen treten gehäuft gemeinsam auf. red

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Mehr von Saarbrücker Zeitung