Betrunkener schläft im Zweirad-Laden

Polizeibericht : Betrunkener schläft in Zweirad-Laden

Der Inhaber eines Zweiradhandels in Fraulautern informierte am Freitagnachmittag gegen 17 Uhr die Polizei über einen ungewöhnlichen Vorfall. Ein Mann sei in das Geschäft gekommen, um sich aufzuwärmen – doch nach einiger Zeit habe der Mann sich im Verkaufsraum auf den Boden gelegt und sei dort eingeschlafen.

Als die Beamten vor Ort eintrafen, gelang es ihnen, den sichtlich betrunkenen 39-Jährigen zu wecken. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 2,5 Promille. Bei der Personenüberprüfung wurde festgestellt, dass für den Mann eine Aufenthaltsermittlung bestand. Nach Angaben der Polizei verhielt er sich kooperativ und wurde zu seiner Mutter gebracht. Der Betrunkene muss nun die Kosten des Einsatzes tragen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung