| 21:34 Uhr

Polizei
Junger Dieb verletzt Ladendetektivin

Saarlouis. Im Kaufhaus beim Klauen erwischt – Polizeibekannter 18-Jähriger wird handgreiflich Von Nicole Bastong

Eine Ladendetektivin in einem Saarlouiser Kaufhaus in der Wallstraße ist von einem ertappten Dieb verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich bereits Ende April, bestätigte die Polizei Saarlouis, freitagnachmittags gegen 17 Uhr. Die Ladendetektivin und ein Kollege hatten den 18-jährigen Mann beim Diebstahl einer Tasche in der Sportabteilung beobachtet, ihn anschließend vor dem Kaufhaus angesprochen und gebeten, mitzukommen, berichtet die Polizei Saarlouis. Vor dem Büro der Ladendetektive sei es dann zu einer heftigen körperlichen Auseinandersetzung gekommen: Die Detektivin habe den Dieb am Arm führen wollen, woraufhin dieser aggressiv geworden sei. Er verletzte die Frau im Gesicht, am Auge und durch weitere Schläge, auch ihr Kollege trug Verletzungen davon. Die kurz später eintreffende Polizei, die von der Detektivin alarmiert worden war, nahm den bereits mehrfach in Erscheinung getretenen, polizeibekannten Täter mit. Gegen ihn wird wegen Ladendiebstahl und Körperverletzung ermittelt, teilte die Polizei mit. Die Frau wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.