| 20:58 Uhr

Demenz
Wie man Kinder und Senioren mit Musik zusammenbringen kann

Saarlouis. Freie Plätze gibt es noch im Musik-Workshop „Unter 7 Über 70“ – ein Konzept zur Begegnung von Vorschulkindern mit Senioren. Die Lokale Allianz für Menschen mit Demenz im Landkreis Saarlouis bietet dieses generationenübergreifende Projekt im Bereich Demenz an, am Dienstag, 22. und Mittwoch, 23. Mai, jeweils von neun bis 16 Uhr, in den Räumen der Fort- und Weiterbildung des Demenz-Verein Saarlouis, Walter-Bloch-Str. 6, Saarlouis, gleich im Gebäude von Büromöbel Schneider in Saarlouis. Von Nicole Bastong

Der Workshop zum Thema „Musik und Demenz“ mit Angelika Jekic richtet sich in erster Linie an Erzieherinnen und Erzieher in Kindergärten, außerdem an Altenpflege- und Betreuungskräfte und weitere Berufsgruppen. Im Rahmen des musikalisch-pädagogischen Konzeptes sollen sie geschult werden, um ihr fachliches Repertoire zu erweitern und eine Begegnung von Kindern im Vorschulalter mit Menschen (mit und ohne Demenz), die in einer Senioreneinrichtung leben, zu ermöglichen.


Der Workshop ist für die Teilnehmer kostenfrei. In den Pausen stehen Warm- und Kaltgetränke zur Verfügung. Darüber hinaus ist für den Zeitraum des Workshops Selbstverpflegung vorgesehen.

Anmeldung per E-Mail an sekretariat@demenz-saarlouis.de oder Fax: (0 68 31) 488 18 23. Info unter Tel. (0 68 31) 48 81 80.