| 20:49 Uhr

Familienfreundlich
Siegel für das Prädikat „familienfreundlich“

Dillingen/Schwalbach/Saarlouis. Dillingen, Schwalbach und der Landkreis Saarlouis erhalten von Minsterin Bachmann Auszeichnung. Von Nicole Bastong

Die Stadt Dillingen und der Landkreis Saarlouis sind als „familienfreundliche Kommunen“ ausgezeichnet worden. Die saarländische Familienministerin Monika Bachmann hat an insgesamt zehn Kommunen und zwei Landkreise im Saarland dieses Landessiegel vergeben. Darunter sind die Stadt Dillingen, die Gemeinde Schwalbach und der Landkreis Saarlouis.


Das Siegel steht für besondere, familienorientierte Maßnahmen in den Kommunen. Vergeben wird es an Kommunen, die sich zum Wohle aller Generationen in den verschiedensten kommunalen Handlungsfeldern engagieren und so für eine familienfreundlichere Gestaltung des Lebensumfeldes in den Städten und Gemeinden des Saarlandes einstehen.

„Ein besonderes Augenmerk bei der Vergabe des Landessiegels hat unser Fachgremium auf die Förderung der Eigenverantwortlichkeit beziehungsweise Eigenständigkeit der Familien und das Subsidiaritätsprinzip gelegt“, erklärte die Familienministerin.



Ein entsprechendes Schild dürfen die ausgezeichneten Kommunen nun in ihren Rathäusern beziehungsweise am Landratsamt anbringen.