| 20:39 Uhr

Tierschutz
Vortragsreihe zu Tierversuchen

Homburg .

Das Umweltministerium und die Saar-Universität starten am heutigen Donnerstag, 1. Februar, die Veranstaltungsreihe „Homburger Kolloquium – Versuchstierkunde & Tierschutz“. Geplant sind vier Veranstaltungen pro Jahr, die Fragen der Versuchstierkunde und des Tierschutzes aufgreifen. Die Veranstaltungen sind öffentlich. Den Auftakt machen zwei Fachtierärztinnen, die unter anderem über die neue Versuchstiermeldung referieren. Die Veranstaltung findet im CIPMM, Gebäude 48, Gelände der Universitätsklinik Homburg, von 13.30 bis 16 Uhr statt.