Bei Sturz in der Rathausstraße : Mofafahrer schwer verletzt – offenbar Alkohol im Spiel

Eine schwere Verletzung am Bein hat sich ein 53-jähriger Mofafahrer am Dienstagnachmittag bei einem Unfall in der Rathausstraße zugezogen. Er kam auf regennasser Fahrbahn mit seinem Gefährt ohne Zutun anderer zu Fall.

Laut Polizeibericht war der Mann stark alkoholisiert. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Mehr von Saarbrücker Zeitung