1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Rosselanos planen Nachtumzug in Völklingen

Kolumne : Eine Idee mit Pfiff

Der November ist ein Monat mit vielen Gesichtern: Gedenken an die Toten, Martinsfeiern. Und – zum 11.11. – Eröffnung der Karnevalssession.

Im Vorfeld präsentieren die Rosselanos nun eine Idee mit Pfiff: einen Nachtumzug. Einen solchen Umzug hat die Hilaritas in Holz in diesem Jahr mit großen Erfolg veranstaltet (siehe „Info“). Nun steht die Umsetzung bevor. Mit der IG Wehrden haben die Rosselanos schon einen starken Partner gefunden, der bisher (siehe Saarfest!) immer hielt, was er versprach. Bei Umzügen braucht man nicht nur Leute, die die Last der Organisation tragen. Es dreht sich auch immer ums liebe Geld. Der Völklinger Ortsrat hat sich bisher spendabel gezeigt. Als es noch den Umzug in der Innenstadt gab, hat er ihn mit einem Zuschuss von rund 2500 Euro unterstützt.
In Ludweiler und auf dem Heidstock marschieren die närrischen Lindwürmer noch unentwegt. Wenn sich dieser Nachtumzug etabliert, könnte das der Innenstadt samt Umgebung aus ihrer Fastnachts-Krise helfen.