| 09:18 Uhr

Brennendes Auto auf der Autobahn

Völklingen. Am Samstag gegen 8.50 Uhr hat auf der Autobahn 620 in Höhe der Ausfahrt Völklingen-City ein Auto gebrannt.

Die 62-jährige Fahrerin, Richtung Saarbrücken unterwegs, schaffte es noch, den Wagen auf den Standstreifen zu lenken und auszusteigen. Sie blieb unverletzt. Die Polizei meldet, dass das Auto , ein BMW , beim Eintreffen der Feuerwehr bereits in Vollbrand stand. Das Feuer entwickelte so starke Hitze, dass auch die Fahrbahndecke in Mitleidenschaft gezogen wurde. Als Brandursache vermutet die Polizei einen technischen Defekt.