| 09:08 Uhr

Den Warndt per Rad entdecken

Ludweiler. Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) Saar plant am Sonntag, 28. August, eine Radtour auf dem Saar-Radweg durch den Warndt.

Zunächst geht es von Saarbrücken aus nach Ludweiler und von dort aus über den Hugenottenweg und die Warndtschleife zum Warndtweiher. Nach kurzer Einkehr bieten sich beeindruckende Ausblicke auf ehemalige Sandgruben bei Carling und Merlebach. Der Rückweg führt über den Birkenhof bei Nassweiler und über Forbach. Die Tour ist mittelschwer und etwa 65 Kilometer lang. Treffpunkt ist um 12 Uhr in Saarbrücken am Theatervorplatz neben der Alten Brücke.



adfc-saar.de/tour.php