| 09:03 Uhr

Wagen landet auf der Autobahn an Leitplanke

Wehrden.

Ein Ausweichmanöver auf der Autobahn 620 am Mittwochmittag endete für den Fahrer an der Leitplanke . Wie die Polizei mitteilte, wollte der Mann einem Auto ausweichen, das kurz hinter der Auffahrt Wehrden abrupt auf seine Fahrbahn überwechseln wollte. Sein Wagen drehte sich um 180 Grad und landete nun an der Mittelleitplanke. Trümmerteile beschädigten auf der Gegenfahrbahn ein weiteres Auto.