| 20:19 Uhr

Tritt gegen Auto und anschließend hilflos
Betrunkener ohne Hose kommt in Polizeigewahrsam

Völlig betrunken bei der Polizei gestrandet (Symbolbild).
Völlig betrunken bei der Polizei gestrandet (Symbolbild). FOTO: dpa / Victoria Bonn-Meuser
Völklingen. (red) Am Samstagmorgen gegen 5.45 Uhr, trat ein stark alkoholisierter Mann in der Bismarckstraße (B 51) gegen ein vorbeifahrendes Fahrzeug. An dem Fahrzeug entstand dabei kein Schaden. Der Mann wurde im Anschluss von Polizeibeamten auf dem Asphalt liegend gefunden.

Zu diesem Zeitpunkt trug er keine Hose und konnte sich aufgrund seiner Alkoholisierung nicht mehr auf den Beinen halten. Verletzt wurde der Mann bei seinem gefährlichen Unterfangen nicht. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr wurde eingeleitet. Er wurde im Anschluss in Gewahrsam genommen und musste bis in die Abendstunden ausnüchtern, so der Polizeibericht.