| 15:46 Uhr

Mit sechs Flaschen Wiskey ertappt
Notorischer Ladendieb landet hinter Gittern

Dauernde Diebstähle führten  nun in Haft (Symbolfoto).
Dauernde Diebstähle führten nun in Haft (Symbolfoto). FOTO: Boris Roessler / dpa/dpaweb
Völklingen. (red) Am Freitagnachmittag ist es zu einem Diebstahl hochprozentigen Alkohols in einem Warenhaus in der Rathausstraße in Völklingen gekomen. Der Tatverdächtige, ein 32-jährige Mann, verbarg laut Polizeibericht insgesamt sechs Flaschen Whiskey im Wert von über 100 Euro unter seiner Jacke. Nachdem er von dem Ladendetektiv ertappt wurde, wurde festgestellt, dass der Täter bereits wegen vorangegangener Diebstähle ein Hausverbot in diesem Laden hatte.

(red) Am Freitagnachmittag ist es zu einem Diebstahl hochprozentigen Alkohols in einem Warenhaus in der Rathausstraße in Völklingen gekommen. Der Tatverdächtige, ein 32-jährige Mann, verbarg, laut Polizeibericht, insgesamt sechs Flaschen Whiskey im Wert von über 100 Euro unter seiner Jacke. Nachdem er von dem Ladendetektiv ertappt war, wurde festgestellt, dass der Täter bereits wegen vorangegangener Diebstähle ein Hausverbot in diesem Laden hatte.


Auch bei der Polizei ist der 32-Jährige kein Unbekannter. Aufgrund einer Vielzahl von Diebstählen in den vergangenen Wochen wurde der Mann festgenommen. Er wurde am Samstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Saarbrücken dem Haftrichter vorgeführt. Der Haftrichter erließ daraufhin Haftbefehl, teilte die Polizei am Sonntag mit.