1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Zwei Raubüberfälle in Saarbrücken an einem Tag

Polizei fandet : Zwei Raubüberfälle zur gleichen Zeit in der Landeshauptstadt

In Ensheim und Saarbrücken haben Unbekannte zwei Läden mit vorgehaltener Pistole überfallen.

Zurzeit ermittelt die Polizei wegen zwei bewaffneter Raubüberfälle in der Landeshauptstadt, die sich zur gleichen Zeit abgespielt haben.

So war der eine Tatort die Lottoannahmestelle in der Ensheimer Hauptstraße. Nach Polizeiangaben war der Täter mit seinem Auto am Freitag (12. April) um 17 Uhr vorgefahren. Er bedrohte die Mitarbeiterin mit einer Pistole und verlangte Geld aus der Kasse. Er nahm es und verschwand wieder. Das Opfer blieb unverletzt.

Zur gleichen Zeit versuchte ein Täter sein Glück bei Netto im Saarbrücker Meerwiesertalweg. Es war kurz nach 17 Uhr, als er der Kassiererin ebenfalls eine Pistole vor die Nase hielt. Auch er forderte Geld. Doch dann floh er doch ohne Beute.

Für beide Zwischenfälle fragen die Fahnder nach Zeugen.

Kontakt zur Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt: Tel. (06 81) 9 32 12 33.