| 00:00 Uhr

Vielseitiges mit einigen Überraschungen

Saarbrücken. Die Gruppenausstellungen des Malclubs Saar e.V. versprechen ein buntes Potpourri an Farben und Techniken, da von den mittlerweile fast 120 Mitgliedern des Vereins über ein Viertel an den Ausstellungen teilnimmt. nba

Auch die aktuelle Frühlingsausstellung in den Clubräumen macht da keine Ausnahme - und hat wie immer einige Überraschungen parat. Während Monika Mathei knallbunte, expressionistisch vereinfachte Frauendarstellungen zeigt, kopiert Vorstandsmitglied Ute Schillo leicht vereinfacht Jan Vermeers "Mädchen mit dem Perlenohrring". Doris Eberts-Samson, Gründungsmitglied des Vereins, beweist, dass sie die Technik der Radierung beherrscht, und Katarzyna Grillo zeigt eine realistische Venedig-Kulisse im Abendlicht. Auffallend sind die Bleistiftzeichnungen der Französin Emma Dyczka, denn das 16-jährige Talent zeichnet realistische Ansichten vom Meer. Ehrengast der Ausstellung ist Serge Bordin aus Valmont bei St. Avold. Und das zurecht, denn seine großformatigen Aquarelle sind locker, gekonnt und ansprechend gezeichnet, gleichzeitig zeigt er seltene Motive aus dem lothringischen Arbeitsleben, etwa einen Bauern auf dem Traktor oder Bergarbeiter im Gespräch.

Bis 25. April. Malclub Saar, Hochstraße 63. Geöffnet Mittwoch und Samstag, 14-18 Uhr.