| 00:00 Uhr

Vorträge über Velotaxi und Arbeit als Architekt

Saarbrücken. red

Die Wirtschaftsjunioren Saarland laden zu einem weiteren "interaktiven Vortrag" im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Gründerwissen" - und zwar am Donnerstag, 26. März, ab 19 Uhr im Raum 3 der IHK Saarland .

Manuel Hüther, Gründer von Velotaxi Saarbrücken , referiert über den Start und die bisherige Erfolgsgeschichte seines Unternehmens. Velotaxis - so erläutern die Veranstalter - haben sich in vielen Städten zu einem festen Bestandteil der urbanen Mobilität entwickelt. Überall, wo es um Verkehrsvermeidung, Luft- und Lebensqualität, aber auch um die (Wieder-) Belebung von Stadträumen und Erschließung neuer Stadtpotentiale geht, sei das Velotaxi dabei.

Im Anschluss berichtet der Architekt und Stadtplaner Luca Kist über seinen Einstieg als Juniorpartner in ein bestehendes Planungsbüro und stellt die spannende Zeit der Gründungsphase vor. Kist ist geschäftsführender Gesellschafter der HDK Dutt+Kist GmbH in Saarbrücken . Die Gesellschaft ist in den Bereichen Stadtplanung und Landschaftsarchitektur tätig. Zu ihren bekanntesten saarländischen Projekten zählen die neue Seehundanlage im Saarbrücker Zoo , die vertikalen Gärten von Dillingen und die denkmalpflegerische Gestaltung des Schlossgartens in Saarbrücken . In zahlreichen Wettbewerbserfolgen erlangte das Büro bundesweite Reputation.

Im Anschluss an die Vorträge besteht wie immer Zeit zur Diskussion mit den Referenten. Alle Interessierten, Existenzgründer, junge Unternehmerinnen und Unternehmer sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Kontakt und Anmeldung: Alexander Kuntz, info@alexanderkuntz.de