1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Selbsthilfe-Initiative informiert über das Leben mit Hartz IV

Selbsthilfe-Initiative informiert über das Leben mit Hartz IV

„Leben mit Hartz IV“ heißt heute, Donnerstag, 18 Uhr, ein Infoabend mit Diskussion im Burbacher Stadtteiltreff Haltestelle, Bergstraße 6. Die Selbsthilfe-Initiative Hartz IV und die Gemeinwesenarbeit Burbach veranstalten ihn.

Es geht um Probleme von Hartz-IV-Berechtigten und um Lösungsmöglichkeiten.

Weitere Themen sind Kinderarmut, Geld für Bildung und Teilhabe, Miet-, Umzugs- und Renovierungskosten, Energieschulden und Energiesperren sowie die Rechte von Hartz-IV-Beziehern. Natürlich können die Besucher Fragen stellen. Mitarbeiter des Jobcenters Saarbrücken sowie Vertreter der Gemeinwesenarbeit Burbach antworten ihnen.

Eric-Christian Groissböck, Sprecher der Selbsthilfe-Initiative Hartz IV, moderiert. Schon von 13.30 Uhr bis 16 Uhr zeigt der Stadtteiltreff die Ausstellung "Kevin, ein Kind in Armut und Wohnungsnot".