1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Püttlingen

Püttlingen will die Lebensqualität von Senioren erhöhen

Pilotkommune : Püttlingen fördert Engagement für Senioren

(red) Die Stadt Püttlingen will die Lebensqualität älterer Menschen verbessern. Deshalb hat sie sich bei der Bundesarbeitsgemeinschaft Senioren (Bagso) als Pilotkommune für das Projekt „Im Alter in Form – Wohlbefinden und Lebensqualität älterer Menschen fördern“ beworben.

Das Seniorenbüro der Stadt organisierte Werkstattveranstaltungen, an denen Vertreter von Püttlinger und Köllerbacher Vereinen teilnahmen, die sich für die Belange von Senioren engagieren. Dort entwickelten sie ein Konzept für die Stadt Püttlingen. Dieses hat das Ziel, älteren Menschen ein langes, selbstbestimmtes Leben im gewohnten Umfeld zu ermöglichen. Nun wurde die Stadt Püttlingen als Pilotkommune für das Bagso-Projekt ausgewählt. Am 19. März gibt es im Rahmen des Projekts eine Schulung. Sie ist gedacht für Leiter und Organisatoren von Seniorengruppen, Alltagsbegleiter und Betreuungskräfte von Pflegediensten und stationären Einrichtungen sowie gesetzliche und ehrenamtliche Betreuer.

Anmeldung und Information beim Seniorenbüro der Stadt Püttlingen, Frau Margret Schmidt, Telefon (06898) 69 11 21. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Schulung ist kostenlos.