Püttlingen will an bundesweitem Projekt zur Senioren-Gesundheit mitmachen

Senioren-Gesundheit : Püttlingen will Senioren ein gesundes Leben bieten

Die Stadt Püttlingen will Pilotkommune im Projekt „Im Alter in Form“ werden. Das beschloss der Stadtrat jetzt einstimmig. Ziel dieses Projektes ist es, gesunde Lebensstile zu fördern und die Möglichkeiten der Gesundheitsförderung für ältere Menschen in Kommunen zu verbessern.

Hinter dem Projekt steht die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren (Basgo), welche die Interessen älterer Menschen gegenüber Politik, Wirtschaft und Gesellschaft vertritt.

Seit 2008 unterstützt die Basgo die bundesweite Initiative. Im Rahmen dieses Projektes macht die Basgo etwa auf die Bedeutung von Mittagstisch-Angeboten für eine gesunde Ernährung aufmerksam.

Zudem geht es um Informationen und Anregungen für eine vollwertige Ernährung, angemessene Bewegung oder auch um die richtige Mundpflege für ältere Menschen.

Deutschlandweit werden derzeit weitere Angebote zur Gesundheitsförderung in vier Pilotkommunen erforscht. Püttlingen will die fünfte und damit erste saarländische Kommune werden. Die Frauenbeauftragte der Stadt, Margret Schmidt, hat bereits an ersten Schulungen teilgenommen und wird für Püttlingen die verantwortliche Projektbetreuerin sein.

Mehr von Saarbrücker Zeitung