1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Püttlingen

Die Püttlinger Naturschutzbeauftragten: „Kümmerer“ für den Natur- und Landschaftsschutz

Die Püttlinger Naturschutzbeauftragten : „Kümmerer“ für den Natur- und Landschaftsschutz

Naturschutzbeauftragte in ihren Ämtern bestätigt.

Sie sind Ansprechpartner für alle Naturschutzbelange in der Stadt und vertreten in vielfältiger Weise die Interessen des Natur- und Landschaftsschutzes. Jetzt überreichte der Püttlinger Bürgermeister Martin Speicher den Naturschutzbeauftragten der Stadt, Steffi Bauer, Franz-Josef Nickels und Elmar Besch, die Ernennungsurkunden anlässlich der Verlängerung ihrer Amtszeit.

Die Naturschutzbeauftragten sind aber für noch mehr zuständig. Sie beraten die Bürger in naturschutzfachlichen Belangen, informieren über alle naturschutzrechtlichen Gegebenheiten und sie seien gegebenenfalls auch Mahner, so Speicher. Die Beauftragten seien ferner in der Praxis in nahezu alle Naturschutzmaßnahmen eingebunden.

Bauer, Nickels und Besch sind in ihren Ämtern keine Neulinge. Besch ist seit 19 Jahren im Amt, Steffi Bauer seit 17Jahren und Nickels gar seit 22 Jahren. Nickels wurde seinerzeit noch vom Stadtverband Saarbrücken ernannt.

Drei bis vier Stunden müssen die Naturschutzbeauftragten wöchentlich für ihr Amt einplanen, schilderte Besch. Neben Einsatzbereitschaft seien die Liebe zur Natur und die Einsicht, dass Umweltschutz dringend notwendig sei, Bedingungen, um das Amt erfolgreich auszufüllen. Der Werksausschuss hat die Verlängerung der Amtszeiten beschlossen.

Steffi Bauer, Tel. (0 68 06) 49 01 61, ist für den Stadtteil Köllerbach/Ost (links des Bachlaufes) zuständig. Nickels, Tel. (0 68 06) 4 73 48, kümmert sich in Köllerbach/West um die Seite rechts des Baches in Püttlingen. Elmar Besch, Tel. (0 68 98) 69 43 03, schließlich ist für Püttlingen/West (rechtsseitig des Köllerbachs) zuständig. Christian Zeller, Tel. (0 68 98) 68 94 45. ist der vierte Naturschutzbeauftragte der Stadt, die Verlängerung seiner Amtszeit steht im kommenden Jahr an. Er zeichnet verantwortlich für die Stadt Püttlingen/Ost, links des Köllerbachs.