| 20:38 Uhr

Zehn Meilen beim Sonnwendlauf
31. Sonnwendlauf der Lauftreff-Freunde Köllertal

Püttlingen. Bei sonnigem Himmel und angenehmen Temperaturen startete der 31. Sonnwendlauf der Lauftreff-Freunde Köllertal. Neben Püttlingens Bürgermeister Martin Speicher hatte auch die Oberbürgermeisterin von Völklingen, Christine Blatt, die Schirmherrschaft für den Lauf übernommen. Von red

Insgesamt gingen 358 Teilnehmer an den Start. Alle 63 gestarteten Schüler konnten die zwei Kilometer lange Strecke bewältigen. Lucca Agostini siegte in sehr guten 7:37 Minuten bei den Jungs und mit 7:42 Minuten, also nur fünf Sekunden langsamer, kam Julia Herian bei den Mädchen ins Ziel. Den Fünf-Kilometer-Jedermannslauf konnten bei den Männern Metsh Tesfit in 17:50 Minuten und bei den Frauen Jolina Schmitt in 23:46 Minuten für sich entscheiden.


Die meisten Teilnehmer entschieden sich für die Zehn-Meilen-Strecke, bei der sich 225 Läufer auf den Weg machten. Die Sieger auf dieser Distanz: Sammy Schu von den Lauftreff-Freunden Marpingen setzte sich mit 55:53 Minuten und damit mit mehr als zwei Minuten Vorsprung vor Torsten Jacob in 58:26 Minuten als Sieger durch. Als Dritter kam Jens Ehrich mit 1:01:32 ins Ziel. Bei den Frauen gewann Sarah Kronberg von den Lauftreff-Freunden Theeltal mit 1:13:02, gefolgt von Frederike Schierl in 1:18:37 und knapp dahinter erreichte Viola Stras das Ziel mit 1:18:37. Die Sieger, Zweit- und Drittplatzierten aller Altersklassen erhielten Preise.

Die Zehn-Meilen-Strecke ist eine Distanz, die, nach eigenem Bekunden, im Saarland nur die Lauftreff-Freunde Köllertal anbieten. Dieses Mal gab es über zwanzig Läufer, die zum ersten Mal beim Sonnwendlauf nach zehn Meilen ins Ziel liefen und dafür auch mit einem kleinen Präsent belohnt wurden.