Wetter im Saarland: Nach Sonnentagen kracht es bei Gewitter und Sturmböen

Wetter im Saarland : Nach Sonnentagen kracht es bei Gewitter und Sturmböen

Nach den sonnenreichen Tagen müssen sich die Menschen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland auf Gewitter und Sturmböen einstellen.

Von Südwesten her komme es ab Mittwochnachmittag vermehrt zu Gewittern mit örtlich Hagel und Starkregen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen mit. Dabei könne es zu stürmischen Böen von bis zu 75 Kilometer pro Stunde kommen. Auch für Donnerstag und Freitag werden noch zeitweise Schauer und Gewitter erwartet. Mit Höchstwerten zwischen 22 und 25 Grad bleiben die Temperaturen zunächst sommerlich.

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung