1. Saarland
  2. Saarbrücken

Fußgänger in Saarbrücken demonstrieren gegen E-Roller auf Gehwegen

Zulassung auf Gehwegen : Fußgänger demonstrieren gegen E-Roller

Die Resonanz blieb bescheiden: Der Verein Fuss e.V. wollte am Dienstag die Fußgänger gegen die Zulassung von Elektro-Tretrollern auf Gehwegen mobilisieren. Doch gerade einmal zwölf Menschen machten sich auf den Weg, um ihren Unmut von der Saarbrücker Europagalerie vor das Verkehrsministerium zu tragen.

Aus Klimaschutzgründen hoffen Verkehrspolitiker, dass viele Menschen in Zukunft für kürzere Distanzen einen Tretroller statt das Auto nutzen. Die Fahrer sollen unter bestimmten Bedingungen die Gehsteige nutzen dürfen. Der Verein Fuss e.V. und die Plattform Mobilität SaarLorLux, die ebenfalls zu dem Protest aufgerufen hatte, fordern, dass das Saarland im Bundesrat im Mai gegen die Verordnung stimmt, mit der E-Tretroller auf Gehwegen zugelassen werden. Sie fürchten, dass Fußgänger gefährdet werden, sagte Organisator Volker Wieland.