1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Heusweiler

Volleyball: Holz will in Frankfurt den zweiten Sieg in der Rückrunde

Volleyball: Holz will in Frankfurt den zweiten Sieg in der Rückrunde

"Wir fahren nach Frankfurt, um das Spiel zu gewinnen", sagt Jörn Riemenschneider, Trainer der Prowin Volleys des TV Holz . An diesem Samstag ist Riemenschneiders Mannschaft zu Gast beim Tabellenvorletzten Eintracht Frankfurt . Dass der TV-Trainer seine Volleyballerinnen vor ihrem zweiten Rückrundenspiel in der 3. Liga als klare Favoriten sieht, kann man ihm nicht verdenken. Denn: In der Hinrunde schlug Holz Frankfurt deutlich mit 3:0. Frankfurt konnte in bisher zwölf Spielen nur einen Sieg verbuchen. Holz hingegen gewann neun Spiele, steht auf dem vierten Tabellenplatz und hat nur einen Punkt Rückstand auf den Tabellenersten TV Villingen. Die Rollen sind also klar verteilt.

Die guten Aussichten der Holzerinnen für das Spiel in Frankfurt sind allerdings durch zwei Ausfälle etwas getrübt: Teamkapitänin und Zuspielerin Lisa Riedel ist krank und wird nicht zur Verfügung stehen. Auch der Einsatz von Kristen Torre ist noch ungewiss. Die 22-jährige Amerikanerin laboriert noch an einem Bänderriss im Fuß, den sie sich im November letzten Jahres zuzog. "Kristen wird von Spiel zu Spiel fitter", berichtet Riemenschneider. "Ob sie am Wochenende spielt, weiß ich aber noch nicht."

tvholzvolleyball.wordpress.com