1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Heusweiler

Erster Orden für die neue Vorsitzende

Erster Orden für die neue Vorsitzende

In der Großwaldhalle in Eiweiler hat die Heusweiler Karnevalsgesellschaft ihr Ordensfest gefeiert. Ein blau-weißer Vorhang öffnet sich vor der närrischen Weltkugel mit Prinzenpaar, das das Motto der Session in Händen hält – so sieht er aus, der Orden 2017.

"Am schönsten ist die Welt unterm bunten Narrenzelt", lautet das Motto der Heusweiler Karnevalsgesellschaft (HKG) für diese Session. Beim Ordensfest in der Großwaldhalle in Eiweiler wurde der neue Orden vorgestellt und an verdiente Mitglieder verliehen. So erhielt die neue Vereinsvorsitzende Angela Horn gleich schon mal den ersten Ehrenorden. Christina Werner, Miriam Roos und Simone Maache erhielten für einmal elf Jahre Vereinszugehörigkeit auch einen Orden. Daneben wurden noch viele weitere Orden für verdienstvolle Mitstreiter vergeben.

"Turbulenzen" im Verein

Sitzungspräsidentin Iris Walter-Happe ging in ihrer Rede auf "Turbulenzen" im Verein ein, die nun aber mit der neuen Vorsitzenden ausgeräumt seien. Angela Horn sei es gelungen, über den Heusweiler Narren ein buntes Narrenzelt zu spannen. Der neue Orden symbolisiere gleichsam den Neustart. Ein blau-weißer Vorhang öffnet sich vor der närrischen Weltkugel mit Prinzenpaar, das das Motto der Session in Händen hält, so sieht er aus, der Orden 2017, auch künstlerisch gelungen. Zur Ordensfeier reisten zahlreiche Abordnungen befreundeter Karnevalsvereine nach Eiweiler. Die aktive Garde, die Mini-Garde, das Tanzmariechen Christina Werner, das Männerballett sowie die Schautanzgruppen "Crasy house wifes" aus Landsweiler-Reden und die "Blue Angels" der HKG erfreuten die Gäste. "Wir zeigen gemeinsam, wie schön die Welt wirklich ist, unterm bunten Narrenzelt", meinte Iris Walter-Happe.