Saarbahn-Probleme: Alle Fahrgäste mussten früher aussteigen

Saarbahn-Probleme: Alle Fahrgäste mussten früher aussteigen

Erneut gab es gestern Probleme mit dem Saarbahn-Zug, der die Schüler von Heusweiler beziehungsweise Eiweiler zu den Lebacher Gymnasien bringen sollte. Nachdem der Zug bereits Verspätung hatte, mussten alle Fahrgäste dann in Lebach Süd aussteigen.

Wie die Saarbahn mitteilte, hat es eine Störung der Türen gegeben, so dass "das Sicherheitssystem abgestellt werden musste, um die Blockade der Türen in Lebach Süd aufzuheben". Ohne Sicherheitssystem durften auch keine Fahrgäste transportiert werden, der Fahrer musste den Zug zur Reparatur nach Lebach fahren.

Leider habe es der Fahrer versäumt, die Fahrgäste zu informieren, und er habe auch nicht mitgeteilt, dass die nachfolgende Bahn bereits auf dem Weg gewesen sei.