Einbruch in Mehrfamilienhaus in Südstraße in St. Ingbert

Polizei hat Beschreibung zweier Verdächtiger : Einbrecher durchwühlen Wohnung in Mehrfamilienhaus in St. Ingbert

(schet) Unbekannte Täter sind am Mittwochmorgen (13. November) zwischen 8.55 Uhr und 10 Uhr in ein Mehrfamilienhaus in der Südstraße in St. Ingbert eingebrochen. Wie die Polizei berichtet, haben die Täter ein Fenster auf der Rückseite des Gebäudes aufgehebelt und verschafften sich so Zugang zur Erdgeschosswohnung.

Dort betraten die Einbrecher sämtliche Räume der Wohnung und durchwühlten die Schubladen und Schränke. Der Gesamtschaden beläuft sich nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei auf den niedrigen fünfstelligen Bereich.

Im Vorfeld der Tat wurden zwei verdächtige Personen beobachtet, welche wie folgt beschrieben werden können: Die beiden Männer sind etwa 1,80 Meter groß, von schlanker Statur und wurden auf circa 20 bis 30 Jahre alt geschätzt. Eine der beiden Männer hatte dunkle Hautfarbe. Die Verdächtigen sprachen mit ausländischem Akzent, trugen dunkle Kapuzenpullover und Hosen. Ihre Schuhe waren nicht genau erkennbar.

Sollte jemand die Tat beobachtet haben und Hinweise auf einen Täter geben können, wird um Mitteilung an die Polizeiinspektion St. Ingbert unter Tel. (06894) 10 90 gebeten.