Kunst auf dem Kreisel an der Oststraße in St. Ingbert wird freigelegt

Kunst am Kreisel in St. Ingbert : Relief-Kunst auf dem Kreisel Mitte wird wieder freigelegt

Die Künstler Max Mertz und Liselotte Netz-Paulik haben zwei große Betonreliefs geschaffen, die 1996 im Verkehrskreisel St. Ingbert-Mitte aufgestellt wurden. Die Kunstwerke wurden in Saarbrücken beim Abriss eines Verwaltungsgebäudes demontiert und fanden neuen Platz in St. Ingbert.

Allerdings wurden sie in den vergangenen Jahren mehr und mehr von wildem Wein überwuchert, so dass die eigentlichen Kunstwerke kaum mehr erkennbar waren. Der St. Ingberter Ortsrat fordert seit längerem eine Beseitigung des Wildwuchses. Oberbürgermeister Ulli Meyer hat nun angeordnet, dass der wilde Wein beseitigt wird. Die Werke von Mertz und Netz-Paulik werden wieder im Zentrum des stark befahrenen Kreisels an der Autobahnauffahrt St. Ingbert-Mitte zu sehen sein. Die Arbeiten beginnen am morgigen Donnerstag, 14. November.

Mehr von Saarbrücker Zeitung