Farbenfrohe Gemälde im Bildungszentrum Kirkel

Ausstellungseröffnung : Bunte Werke aus der Lebenshilfe

Das Bildungszentrum Kirkel und die Gemeinde laden für Mittwoch, 6. Februar, 19 Uhr, zur Eröffnung der Ausstellung „Herzschlag Farbe“ ein. Dabei werden Werke zu sehen sein, die Künstler aus verschiedenen Einrichtungen der Lebenshilfe in der „Galerie Farbtupfer“ erschaffen haben.

Die Veranstalter erläutern in ihrer Mitteilung auch den Hintergrund diser besonderen Schau: Da kreatives Schaffen Menschen mit geistiger Behinderung nicht nur eine Möglichkeit bietet, anderen ihre Wünsche und Sehnsüchte mitzuteilen, sondern sie auch in der Entwicklung ihrer gesamten Persönlichkeit fördert, gründete die Lebenshilfe Neunkirchen im September 2009 die Galerie Farbtupfer in der Ortsmitte von Spiesen-Elversberg.

Die Galerie Farbtupfer ermöglicht Menschen mit  geistiger Behinderung, ihre Werke in der Öffentlichkeit zu präsentieren und dient den Lebenshilfekünstlern gleichzeitig auch als Atelier.

Ihre kreativen Fähigkeiten werden von erfahrenen Malgruppenleiterinnen in sieben Gruppen gefördert.

Jetzt sind die Werke bis zum 16. März auch im Bildungszentrum in Kirkel, Am Tannenwald 1, zu sehen. Bei der Eröffnung der Ausstellung sorgen Andrea Schuler und Roland Weber für die musikalische Umrahmung.

Der Eintritt ist frei, aus organisatorischen Gründen aber eine Anmeldung nötig unter Tel. (0 68 49) 90 90. Online:

Mehr von Saarbrücker Zeitung