Naturschutzbund : Naturschützer pflegen den Wäschbach

(bam). Der Wäschbach‟ steht im Mittelpunkt des Arbeitseinsatzes, zu dem der Naturschutzbund Altstadt für morgen, 26. Januar, einlädt. Maßnahmen zur Ufersicherung sowie die Beseitigung größerer Abflusshindernisse sind vorgesehen.

Die Arbeiten finden an jenem Teilstück des Bachlaufs statt, in dem er das Naturschutzgebiet Kühnbruch durchfließt. Treffpunkt 9.30 Uhr am alten Wasserwerk unterhalb des Friedhofs. Spaten, Rechen und Gummistiefel oder solides Schuhwerk sind mitzubringen.