1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Erinnerung an die Opfer der Weltkriege in den Stadtteilen

Erinnerung an die Opfer der Weltkriege in den Stadtteilen

Aus Anlass des Volkstrauertages finden am Samstag und Sonntag, 12. und 13. November, zu Ehren der Gefallenen und Vermissten der Weltkriege im Stadtgebiet folgende Feiern statt, an denen sich die verschiedenen Hinterbliebenenorganisationen und Verbände beteiligen. Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind weist darauf hin, dass die Bevölkerung zur Teilnahme an den Feiern eingeladen ist, hieß es dazu weiter von der Stadtverwaltung.

Homburg-Mitte: Friedhof Homburg-Mitte am Sonntag, 13. November, 11 Uhr.

Beeden: Alter Friedhof, Beeden Samstag, 12. November, 15 Uhr, nur Kranzniederlegung.

Bruchhof-Sanddorf: Friedhof (Sanddorf) am Sonntag, 13. November, 14 Uhr.

Einöd: Ehrenmal (Friedhof) am Samstag, 12. November, 16 Uhr.

Erbach-Reiskirchen: Ehrenmal (Fabrikstraße) am Sonntag, 13. November, 11.15 Uhr, nur Kranzniederlegung.

Jägersburg: Ehrenmal, Sonntag, 13. November, 10 Uhr.

Kirrberg: Ehrenmal am Samstag, 12. November, 19 Uhr.

Schwarzenacker: Ehrenmal (Friedhof) am Sonntag, 12. November, 14.30 Uhr, nur Kranzniederlegung.

Schwarzenbach: Friedhof, Alte Reichsstraße, am Sonntag, 13. November, 11 Uhr, nur Kranzniederlegung.

Websweiler: Friedhof am Sonntag, 13. November, 15 Uhr,

Wörschweiler: Denkmal Wörschweiler am Samstag, 12. November, 16 Uhr.