1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Bexbach

Förderverein „Unser Höchen“ hat zwei Street Buddys aufgestellt

Mehr Sicherheit im Straßenverkehr : Zwei Street Buddys in Höchen aufgestellt

Kleine grüne Männchen in Höchen: Nein, keine Außerirdischen, sondern freundliche Warner für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Das sind die Street Buddys. Die leuchtend grünen, kindergroßen Figuren mit  ihren Fähnchen geben dem Autofahrer das Signal: Achtung, hier sind Kinder im Straßenverkehr unterwegs - hier gibt es gefährliche Straßenbereiche.

Die Warnfiguren stehen in der Nähe der Bushaltestelle in der Dorfmitte von Höchen. Sie stehen für größere Sicherheit der Kleinsten im Straßenverkehr. Sie werben für mehr Rücksichtnahme der Autofahrer gegenüber den Schwächeren im öffentlichen Raum: für Kinder, aber auch für ältere Menschen mit Rollatoren, Fußgänger, Fußgänger mit Kinderwagen. Sie wollen freundlich bitten, das Tempo anpassen und die Geschwindigkeit zu reduzieren, wie Ortsvorsteherin Evi Scherer mitteilt.

An der Bushaltestelle in der Dorfmitte stehen morgens zwischen 20 und 25 Kinder, die zur Grundschule nach Frankenholz fahren.

In einem ersten Schritt stehen die Street Buddys schwerpunktmäßig an diesem Gefahrenbereich „Bushaltestelle“. Weitere Standorte könnten folgen, erklärt Evi Scherer: „Vielleicht finden Sie die neonfarbenen Warnmännchen gut“, ruft sie die Bürger zur Anteilnahme auf: „Weitere Anschaffungen sind mit Ihrer Beteiligung sicherlich möglich. Wir bitten um Standortvorschläge und Hilfe beim Finanzieren, Aufstellen und Sichern“.

Infos und Kontakt: Evi Scherer, Tel. (0 68 26) 61 96, E-Mail foerderverein@hoechen.de