1. Saarland
  2. Neunkirchen

Schulen in der Corona-Krise: CDU-Kreistagsfraktion und JU laden zur digitalen Diskussion ein

CDU und JU im Kreis Neunkirchen laden online ein : Diskussion: Wie geht es weiter in den Schulen?

CDU-Kreistagsfraktion und JU laden ein zur Online-Diskussion.

Die CDU-Kreistagsfraktion und die Junge Union laden am Freitag, 23. Oktober, um 18 Uhr zu einer Online-Diskussion ein. Das Thema des Abends: „Corona-Krise: Wie geht es an unseren Schulen nach den Herbstferien weiter?“ Das teilt die Kreis-CDU mit. „Die Corona-Krise stellt unsere Schulen vor besondere Herausforderungen. Uns ist besonders wichtig, dass wir gerade jetzt die digitalen Lernbedingungen ganz entscheidend verbessern, aber auch mit klugen Konzepten ein sicheres Lernen an den Schulen bestmöglich in der Krise garantieren. Darüber wollen wir mit Lehrern, Eltern und Schülern bei unserer Videokonferenz ins Gespräch kommen.“, so der JU-Kreisvorsitzende Nils Meisberger und Sebastian Brüßel, Vorsitzender der CDU-Fraktion, in einer Mitteilung.

Als Experten nehmen an der Gesprächsrunde unter anderem die beiden Bildungspolitiker und Landtagsabgeordneten Sandra Johann und Frank Wagner sowie der gesundheitspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Alwin Theobald teil. Anmelden können sich interessierten Bürgerinnen und Bürger per E-Mail an sebastian_bruessel@yahoo.de. Danach erhalten die Angemeldeten den Link zur Videokonferenz.