Kameradschaftsabend Feuerwehr Heiligenwald

Feuwehr Heiligenwald : Kameraden sind bereit fürs große Jubiläum

Feuerwehr Heiligenwald feierte Kameradschaftsabend mit Auszeichnungen, Ehrungen und Beförderungen.

Ehrungen und Beförderungen standen beim Kameradschaftsabend der Freiwilligen Feuerwehr Heiligenwald auf dem Programm. Löschbezirksführer Marcus Haag begrüßte rund 140 Gäste, darunter auch den Chef der Wehr, den Schiffweiler Bürgermeister Markus Fuchs. Haag ließ die letzten zwölf Monate Revue passieren, die auch von der Vorbereitung des Jubiläumsjahres „125 Jahre Feuerwehr Heiligenwald 2020“ geprägt war (die SZ berichtete). 58 Einsätze sind bewältigt worden, dabei sind fünf Personen gerettet worden. Von Bränden über die Technische Hilfe und Unwettereinsätze war alles dabei, wie die Feuerwehr weiter mitteilt. Zurzeit sorgen 67 Aktive in Heiligenwald für die Sicherheit der Bevölkerung.

Mit dem Bau der neuen MTF Garage wird in Kürze begonnen, so Haag weiter, und das neue Tanklöschfahrzeug ist mitten in der Fertigung. Jetzt komme das Jubiläumsjahr 2020. Der Löschbezirksführer überreichte dem Bürgermeister am Kameradschaftsabend das erste druckfrische Exemplar der Jubiläumsfestschrift. Eine besondere Ehrung erhielt Edgar Schmitt für 70 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr.

Im Überblick: Befördert wurden zum Oberfeuerwehrmann: Sören Haupert, Tobias Klein und Manuel Mauermann. Zum Hauptfeuerwehrmann: Dominik Franz, Zum Hauptlöschmeister: Jens Sieslack.

Ehrungen durch die Gemeinde, den Landkreis Neunkirchen und dem Landesfeuerwehrverband: Für 15 Jahre Tobias Klein, Christof Schneider und Marco Schneider. Für 30 Jahre Martin Oellig und Michael Münch. Für 35 Jahre Stefan Oellig. Für 45 Jahre Christoph Schmitt und Paul Sutter. Für 50 Jahre Ewald Kolling. Für 65 Jahre Klaus Biesel. Für 70 Jahre Edgar Schmitt.

Aus den Reihen der Jugendwehr wurde Maximilian Schwender in den aktiven Dienst übernommen. Als Quereinsteiger traten der aktiven Wehr Christian Warschburger und Thomas Maurischat bei.

Ernannt zu Fahrzeug- und Gerätewarten wurden Heinz Jürgen Lambert, Christof Schneider, Benedikt Recktenwald und Florian Knapp. Ernannt zum Atemschutzgerätewart wurde Sascha Lander, Stellvertreter Martin Oellig und Andreas Krass. Ernannt zum Jugendbetreuer wurde Christof Schneider, Stellvertreter Dennis Triem. Ernannt zum Funkwart wurde Jens Sieslack.

Mehr von Saarbrücker Zeitung