| 20:39 Uhr

Leserbrief
Reinigen würde schon viel bewirken

Zur Kolumne „Auf ein Gläschen Wein an die Blies“ (SZ vom 27. Januar)

Sehr geehrter Herr Prams, wie Sie schreiben, ist die Stadt Neunkirchen bemüht, die Straßen und Plätze so zu gestalten, dass sich Besucher schon bei der Ankunft wohlfühlen. Allerdings bietet die Anfahrt durch die Saarbrücker Straße keinen schönen Anblick. Die Reinigung der Straße und Bürgersteige wäre mit wenig Aufwand zu bewältigen und würde schon einen besseren Eindruck erwecken.



Anton Weiskircher, Merchweiler