Pianistin Hee-Jun Han kommt in den Kuppelsaal nach Wemmetsweiler

Konzert : Hee-Jun Han gastiert im Kuppelsaal

Die Pianistin Hee-Jun Han kommt in den Kuppelsaal nach Wemmetsweiler. Am Sonntag, 19. Mai, 17 Uhr, spielt sie ein Konzert mit Musik aus Joseph Haydns Klaviersonate C-dur, dem Préludes von Claude Debussy, Robert Schumanns Fantasiestücke Opus 12 sowie die extrem anspruchsvolle Klaviersonate A-dur von Sergej Prokofjew.

Das teilt die Gemeinde mit.

1990 in Seoul (Südkorea) geboren, begann Hee-Jun Han bereits im Alter von vier Jahren mit dem Klavierspiel. Mit sieben Jahren errang sie erste Preise in Wettbewerben und wurde kurz darauf Jungstudentin bei namhaften Pianisten an der Seoul National University. Danach setzte sie ihr Studium bei Prof. Jacques Rovuier fort und nahm an internationalen Meisterkursen bei Menahem Pressler und Arie Vardi teil.

Hee-Jun Han ist Preisträgerin vieler internationaler Wettbewerbe, wie es in der Pressemitteilung weiter heißt, unter anderm hat sie den „Marbella Concurso International de Piano“ in Spanien (erster Preis und Rubinstein-Preis) gewonnen und außerdem die„International Hilton Head Piano Competition“ USA (Sonderpreis für besondere künstlerische Leistungen), heißt es weiter.

Karten zum Preis von 20 Euro unter Tel. (0 68 25) 95 52 26 beim Kulturamt der Gemeinde Merchweiler, im Rathaus Wemmetsweiler, Rathausstraße 1 oder bei Hällmayr Konzertbetrieb unter Tel. (01 71) 5 27 54 86.

Mehr von Saarbrücker Zeitung