VHS Merchweiler lädt in einen Kräutergarten ein

Unkraut gibt’s nicht : Kräuterwanderung durch die Nutzgärten in Merchweiler

„Essbares aus der Wiese“, so heißt eine Veranstaltung der VHS Merchweiler. Bei dieser    Kräuterwanderung durch einen privaten Nutzgarten, gibt es viel zu entdecken.  In dem Garten wachsen heimische Stauden und Gehölze.

Eine Vielzahl dieser Pflanzen sind   als Heilpflanzen überliefert. Nicht nur in der heilkundigen Anwendung dienen uns diese Schätze, auch für die Küche entdeckt  man  manche Köstlichkeiten. Aus dem Garten in die Küche: Unkräutern kulinarisch an den Kragen gehen. Pimpinelle, Löwenzahn, Giersch und Pfennigkraut laden ein zum Kräuterworkshop

Die Veranstaltung findet statt am Freitag, 10. Mai, 16 bis  19 Uhr. Treffpunkt ist in Merchweiler, Dorfstraße 3a.  Der Kostenbeitrag beläuft sich auf  fünf Euro. Die Leitung hat Vera Kessler.

Anmeldung unter Telefon (0 68 25)  88 2 99 oder per Mail unter ebick.vhs@gemue.net.

Mehr von Saarbrücker Zeitung