Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Weiskirchen/Steinberg sichert sich Kreispokal im Tischtennis

Starkes Trio: Simon Görgen, Marius Engelhardt und Markus Hero (v. l.) gewannen das Kreispokalfinale gegen die TTF Merzig. Foto: TTC
Starkes Trio: Simon Görgen, Marius Engelhardt und Markus Hero (v. l.) gewannen das Kreispokalfinale gegen die TTF Merzig. Foto: TTC FOTO: TTC
Weiskirchen/Steinberg. red

Die erste Herrenmannschaft des TTC Weiskirchen-Steinberg hat vor einer Woche in Schwarzenholz den Tischtennis-Kreispokal der Herren für die Klassen Kreisliga und 1. Kreisklasse gewonnen. In der Besetzung Simon Görgen, Markus Hero und Marius Engelhardt siegten die TTC-Spieler in einem spannenden Finale gegen die TTF Merzig mit 4:2. Nach zwei Einzelsiegen von Spitzenspieler Görgen gegen Merzigs Martin Thieltges und Anton Sirker sowie dem Doppelsieg von Hero/Görgen gegen Thieltges/Ricardo Müller holte Engelhardt in einem packenden Spiel mit 13:11 im entscheidenden fünften Satz gegen Müller den Siegpunkt für die Weiskircher. Am 19. April bestreitet der TTC nun in Saarbrücken das Landespokalfinale gegen die drei Pokalsieger der anderen Kreise.