Konzert von „Julia y los gordos blancos“: Spanische Rhythmen in Herry’s Kulturgarten

Konzert von „Julia y los gordos blancos“ : Spanische Rhythmen in Herry’s Kulturgarten

Die glühende Sonne Spaniens ins Saarland bringen – das ist die Mission der Band „Julia y los gordos blancos“. Am Samstag, 11. August, spielen die vier Musiker ab 19.30 Uhr in Herry’s Kulturgarten in Vogelsbüsch.

Auf dem Programm steht traditionelle spanische Musik, Lieder der Gipsy Kings oder eigenes aus der Feder von Alexandro Gallego. Der Gitarrist ist der Kopf der Band und lebt eigentlich in Spanien. Einmal im Jahr besuchen er und seine Frau Julia Fitz jedoch das Saarland und bringen zusammen mit Uwe Himbert am Bass und Gerhard Lang an der Gitarre spanische Lebenslust an die Saar.

Der Eintritt ist frei, der Hut geht rum.

Mehr von Saarbrücker Zeitung