| 20:08 Uhr

Elternkurs befasst sich mit intaktem Familienleben

Merzig. Was brauchen Kinder, was tut Eltern gut, was sind soziale Grundbedürfnisse, und wie formulieren Eltern ihre Erziehungsziele? Diese und weitere Fragen will ein Elternkurs ab Donnerstag, 27. April, von 18.30 bis 20.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Merzig beantworten. Kursleiterin Stefanie Müller-Raß plant insgesamt sechs Termine. Die weiteren Treffen nach dem Kursbeginn werden mit den Teilnehmern abgesprochen. "Der Kurs ist für Eltern von Kindern im Alter von zwei bis zehn Jahren konzipiert", verrät Müller-Raß. "Die Teilnehmer erhalten Unterstützung in Alltagssituationen und lernen, wie das Familienleben gemeinsam gestaltet werden kann." Der Preis: 60 Euro pro Person, Elternpaare zahlen weniger. mtn

Weitere Informationen und Anmeldung bei Stefanie Müller-Raß, Telefon (0 68 61) 93 29 18.



Das könnte Sie auch interessieren