"Lieder der Poesie" als Mittwochskultur im Mia-Münster-Haus

"Lieder der Poesie" als Mittwochskultur im Mia-Münster-Haus

St. Wendel. Als Teil der Reihe "Kultur am Mittwoch" präsentieren Michael Marx, Nino Deda und Amby Schillo am 21. März, um 19.30 Uhr, im Mia-Münster-Haus St. Wendel, Wilhelmstraße 11, den nun bereits dritten Teil ihres Erfolgsprogramms "Lieder der Poesie"

St. Wendel. Als Teil der Reihe "Kultur am Mittwoch" präsentieren Michael Marx, Nino Deda und Amby Schillo am 21. März, um 19.30 Uhr, im Mia-Münster-Haus St. Wendel, Wilhelmstraße 11, den nun bereits dritten Teil ihres Erfolgsprogramms "Lieder der Poesie". Wieder haben die Profimusiker große Gedichte deutschsprachiger Literaten auf eigenständige und unverwechselbare Weise vertont. Eichendorff, Ringelnatz, Tucholsky, Fontane, Goethe oder Heine - da ist jedes Wort Klang und Musik. Dreistimmige Chorsätze, Akkordeon, akustische Gitarren, Cello, Duduk, Bass sowie diverse Perkussionsinstrumente fügen sich zu einem Gesamtkunstwerk zusammen. Weite Spannungsbögen verbinden Text und Musik zu einer Einheit. redEintrittskarten sind für zehn Euro, ermäßigt 8,50 Euro im Vorverkauf bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen; www.ticket-regional.de und an der Abendkasse. Info und Kartenreservierung: Kulturabteilung St. Wendel, Rathaus 5, Wendalinusstraße 2, Telefon (0 68 51) 8 09 19 30.