Fastenpredigten im Burbacher Kloster am Rande der Stadt

Fastenpredigten im Burbacher Kloster am Rande der Stadt

Burbach. Hochschulpfarrer Johannes Kreier bietet an den Donnerstagen in der Fastenzeit eine Predigtreihe im Kloster am Rande der Stadt. Sie steht unter dem Obertitel "Mit Psalmen Mensch werden". Die Predigten sind Teil der Eucharistiefeier, zu denen auch das von den Nonnen gestaltete Abendlob gehört. Diese geistlichen Abende beginnen jeweils um 19 Uhr. Am Donnerstag, 8

Burbach. Hochschulpfarrer Johannes Kreier bietet an den Donnerstagen in der Fastenzeit eine Predigtreihe im Kloster am Rande der Stadt. Sie steht unter dem Obertitel "Mit Psalmen Mensch werden". Die Predigten sind Teil der Eucharistiefeier, zu denen auch das von den Nonnen gestaltete Abendlob gehört. Diese geistlichen Abende beginnen jeweils um 19 Uhr. Am Donnerstag, 8. März, geht es darum, was uns Psalm 95 über das Thema "Heute" zu sagen hat. "Ich doch nicht" hat Kreier die auf Psalm 51 basierende Predigt überschrieben, die er am Donnerstag, 15. März, hält.Für den 22. März plant Kreier die Predigt "Miserere" auf der Grundlage von Psalm 51, und um "Ein reines Herz" drehen sich Kreiers Betrachtungen am 29. März, wenn es wieder um Psalm 51 geht. Die Klosterkirche steht in Burbach an der Ecke Hubert-Müller-Straße/Odilienbergstraße. ole