Hochwald-Touristik nimmt Mountainbiker mit ins Gelände

Hochwald-Touristik nimmt Mountainbiker mit ins Gelände

Weiskirchen. Am kommenden Samstag und Sonntag, 10. und 11. März, bietet die Hochwald-Touristik GmbH jeweils ab zehn Uhr geführte Mountainbike-Touren an. Den Anfang macht am Samstag das Mountainbike-Technikseminar für Anfänger, in dem Fahrtechniken auf freiem Platz und im Gelände geübt werden. Die Kosten für das sechs- bis siebenstündige Seminar betragen 69 Euro

Weiskirchen. Am kommenden Samstag und Sonntag, 10. und 11. März, bietet die Hochwald-Touristik GmbH jeweils ab zehn Uhr geführte Mountainbike-Touren an. Den Anfang macht am Samstag das Mountainbike-Technikseminar für Anfänger, in dem Fahrtechniken auf freiem Platz und im Gelände geübt werden. Die Kosten für das sechs- bis siebenstündige Seminar betragen 69 Euro.Am Sonntag werden den Teilnehmern auf der rund vier Stunden dauernden Tour "Grenzerfahrung" von ausgebildeten Führern Fahrtechniken gezeigt. Die Teilnahme an der etwa 20 Kilometer langen Tour kostet 39 Euro. Treffpunkt ist an beiden Tagen am Flair Parkhotel Weiskirchen. Norbert Martin, Leiter der Mountainbike-Arbeitsgemeinschaft der Erweiterten Realschule Lebach, und Sportwissenschaftler Axel Molinero leiten die Touren. Auf Anfrage können die Mountainbikes für die Veranstaltung ausgeliehen werden. red

Weitere Infos bei der Hochwald-Touristik GmbH Weiskirchen, Tel. (0 68 76) 7 09 37. Eine Anmeldung ist erforderlich, per E-Mail an info@atracktive.com oder im Internet.

atracktive.com