1. Saarland

Klassisches zum neuen Jahr

Klassisches zum neuen Jahr

Siersburg. Der Kulturverband der Gemeinde Rehlingen-Siersburg führt am Samstag, 7. Januar, um 19 Uhr in der Niedtalhalle Siersburg sein erstes Neujahrskonzert durch. Mitwirkende Vereine sind das Zupfensemble Amadeus Rehlingen, der Männergesangverein Siersburg und der Verein der Musikfreunde Siersburg

Siersburg. Der Kulturverband der Gemeinde Rehlingen-Siersburg führt am Samstag, 7. Januar, um 19 Uhr in der Niedtalhalle Siersburg sein erstes Neujahrskonzert durch. Mitwirkende Vereine sind das Zupfensemble Amadeus Rehlingen, der Männergesangverein Siersburg und der Verein der Musikfreunde Siersburg. Bei diesem Konzert hat das Rehlinger Zupfensemble die Gelegenheit, sich in Siersburg einem größeren Publikum zu präsentieren. Es stellt sich vor allem mit Werken von Johann und Josef Strauß sowie Johannes Brahms vor.Der von der aus St. Petersburg stammenden Musikerin Viktoria Jenal geleitete MGV Siersburg knüpft mit seinen A-Cappella-Beiträgen an seine alte Musiktradition an. Mit dem Vilja-Lied und "Gold und Silber" von Franz Léhar eröffnet er seine Beiträge, überleitend zum "Fliegermarsch" von Otto Groll bis hin zu bekannten Werken von Paul Lincke.

Der Verein der Musikfreunde Siersburg beginnt mit dem "Hofkonzert mit Strauß" in der Musik von Franz Watz/De Haske. Aus dem Repertoire der Siersburger Musiker sind dann unter anderem Werke von G.P.Reverberi/L. Giordano, Jacob de Haan, Dimitri Shostakovitch und Carl Orff ("Music from Carmina Burana") zu hören. Eintritt fünf Euro.

Informationen bei Horst Schneider, Telefon (0 68 35) 10 04 und (01 52) 21 92 15 03.