Wandrerin zwischen Musik-Welten

Wandrerin zwischen Musik-Welten

Neunkirchen. Im ersten Jahr des Musical-Projektes Neunkirchen, bei "The Casting", war sie dabei. Für Freitag, 13. Januar, laden jetzt Mellika und ihre Band ab 20.30 Uhr zum Konzert in die Stummsche Reithalle Neunkirchen ein.Euriental-Pop jenseits des Mainstream-Diktats: Das ist das Motto von Mellika. Ihr Name bedeutet Königin, ihre Musik verzaubert die Welt

Neunkirchen. Im ersten Jahr des Musical-Projektes Neunkirchen, bei "The Casting", war sie dabei. Für Freitag, 13. Januar, laden jetzt Mellika und ihre Band ab 20.30 Uhr zum Konzert in die Stummsche Reithalle Neunkirchen ein.Euriental-Pop jenseits des Mainstream-Diktats: Das ist das Motto von Mellika. Ihr Name bedeutet Königin, ihre Musik verzaubert die Welt. Die in Deutschland geborene Sängerin steht als Kind deutsch-algerischer Eltern für eine neue Generation selbstbewusster junger Europäerinnen mit orientalischen Wurzeln, die ihre Identität mit all ihrer kulturellen Vielfalt als Reichtum und Inspirationsquelle betrachten, so heißt es in der Pressemitteilung der Neunkircher Kulturgesellschaft.

Mit Pop, Dance und R'n'B groß geworden, geprägt durch Jazz, Soul und inspiriert durch traditionelle arabische Musik, vereint Mellika all ihre musikalischen Einflüsse zu ihrem ganz eigenen Stil. red

Karten für die Veranstaltung sind zum Preis von zehn Euro bei allen Vorverkaufsstellen von CTS-Eventim und ProTicket, unter der Tickethotline (0681) 5 88 22222 oder (0231) 9172290 und online unter www.nk-kultur.de erhältlich.

In Neunkirchen sind die Karten bei NVG (Lindenallee), Wochenspiegel (Oberer Markt) und Tabak Ettelbrück (Oberer Markt) erhältlich. Der Preis an der Abendkasse wird zwölf Euro betragen.

nk-kultur.de

mellikamusic.com