1. Saarland

HSG Völklingen sagt Test gegen HF Untere Saar ab

HSG Völklingen sagt Test gegen HF Untere Saar ab

VölklingenHSG Völklingen sagt Test gegen HF Untere Saar abDie HSG Völklingen hat das für morgen vorgesehene Vorbereitungsspiel gegen den Regionalligisten Handballfreunde Untere Saar abgesagt. Trainer Marek Kordowiecki begründet das damit, dass er eine Trainingseinheit vorziehe. Die beiden Testbegegnungen in Luxemburg werden am Wochenende wie vorgesehen stattfinden

VölklingenHSG Völklingen sagt Test gegen HF Untere Saar abDie HSG Völklingen hat das für morgen vorgesehene Vorbereitungsspiel gegen den Regionalligisten Handballfreunde Untere Saar abgesagt. Trainer Marek Kordowiecki begründet das damit, dass er eine Trainingseinheit vorziehe. Die beiden Testbegegnungen in Luxemburg werden am Wochenende wie vorgesehen stattfinden. Am Samstag um 19 Uhr wird die Partie beim CHEV Diekirch, Kordowieckis Ex-Club, ausgetragen. Nach der Übernachtung der Mannschaft in Luxemburg findet dann am Sonntagmorgen um 11 Uhr das Spiel gegen die Red Boys Differdingen statt. ebe HolzFechten: Kunert gewinnt Bronze mit dem DegenEsther Kunert vom 1. FC Holz hat bei den Landesmeisterschaften der Aktiven am vergangenen Wochenende in St. Ingbert mit dem Degen den dritten Platz belegt. Den Titel sicherte sich Susanne Weisgerber von der FSG Dillingen dank eines Finalsieges gegen Vereinskollegin Kathrin Richter. Dritte wurde neben Kunert auch Victoria Groß von der FSG Dillingen. redWeitere Informationen im Internet unter www.fechten-saarland.deSaarbrückenKati Klein imponiert mit einem weiten SatzFür die herausragende Leistung bei den Kreismeisterschaften des Regionalverbandes Saarbrücken innerhalb der 18. Kinderolympiade des SV Schlau.Com Saar 05 sorgte Kati Klein vom SC Friedrichsthal. Die 15-Jährige nutzte die gute Anlage auf dem Kieselhumes zu einer neuen persönlichen Bestleistung im Weitsprung von 5,55 Metern. Da wollte der gleichaltrige Gast Marco Brück von der LSG Neunkirchen nicht nachstehen und steigerte sich auf 5,88 Meter. Bei den Langläufen gefiel die 14-jährige Laura Fries von der LG Saar 70 mit 7:32,18 Minuten über 2000 Meter. Ansonsten brachten vor allem die Dreikämpferinnen und Dreikämpfer Leben ins Stadion. hgWeitere Informationen im Internet unter www.leichtathletik-saarland.de