1. Saarland

Bulgarische Tänze und Balkanmusik im VHS-Zentrum

Bulgarische Tänze und Balkanmusik im VHS-Zentrum

Saarbrücken. Das Temperament der Balkanmusik begeistert und fordert zum Mitmachen heraus. Die Volkshochschule bietet 14-tägig sonntags ab 15.45 Uhr und ab 16.30 Uhr zwei Kurse mit Tanzlehrerin Dr. Katia Dimitrova an. In den Tanzkursen können die Schritte der bekanntesten bulgarischen Tänze wie Pravo Horo, Dunavsko Horo, Dajtshovo oder Kopaniza erlernt werden. Der nächste Termin ist der 18

Saarbrücken. Das Temperament der Balkanmusik begeistert und fordert zum Mitmachen heraus. Die Volkshochschule bietet 14-tägig sonntags ab 15.45 Uhr und ab 16.30 Uhr zwei Kurse mit Tanzlehrerin Dr. Katia Dimitrova an. In den Tanzkursen können die Schritte der bekanntesten bulgarischen Tänze wie Pravo Horo, Dunavsko Horo, Dajtshovo oder Kopaniza erlernt werden. Der nächste Termin ist der 18. November. Es sind noch Plätze frei. Die Kurse finden im VHS-Zentrum, Saal 01 statt. Die Gebühr beträgt jeweils 21 Euro, ermäßigt 15 Euro. red

Anmeldung: per Mail an Vera.Hewener@rvsbr.de, oder direkt in der VHS, Altes Rathaus, Schlossplatz 2, Saarbrücken, Tel.: (06 81) 5 06 43 20.